TV 1862 Dillingen-Donau e.V. - Abteilung Tischtennis

Willkommen beim TV Dillingen - Tischtennis

  • Landesliga-Aufstieg über Umwege

    Herren

    Landesliga-Aufstieg über Umwege

    Nachdem vor kurzem die zweite Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des TV Dillingen die Saison auf Rang zwei beendete, wollte man über die Relegation den Aufstieg von der Bezirksoberliga Schwaben-Nord in die Landesliga Westsüdwest feiern.

    Weiterlesen

  • Alle guten Dinge sind drei

    News

    Alle guten Dinge sind drei

    Rekordverdächtige vier Teams stellte die Tischtennisabteilung des TV Dillingen bei der diesjährigen Pokalendrunde. Während auf Verbandsebene die Herren I an die Tische gingen, waren auf Bezirksligaebene die Herren II und III, sowie die erste Damenmannschaft am Start.

    Weiterlesen

  • TVD triumphiert haushoch im Schwabenderby

    News

    TVD triumphiert haushoch im Schwabenderby

    Die Kirche sollte man allerdings doch im Dorf lassen, da das klare 9:0-Endergebnis vom Spielverlauf nicht immer so eindeutig war. Der Favorit aus Dillingen setzte sich durch den Erfolg erneut an die Tabellenspitze der Tischtennis Verbandsoberliga, während die Gäste von der SpVgg Westheim den vorletzten Tabellenplatz innehaben.

    Weiterlesen

  • Schwaben-Derby im bayerischen Oberhaus

    Vorschau

    Schwaben-Derby im bayerischen Oberhaus

    In der Verbandsoberliga empfängt am Samstag um 18.30 Uhr in der Turnhalle der Lebenshilfe die Tischtennis-Herren aus Dillingen die Gäste von der SpVgg Westheim zum schwäbischen Derby. Die Vorzeichen könnten kaum unterschiedlicher sein.

    Weiterlesen

  • Dillinger Zweite bestätigt Relegationsoptionen

    News

    Dillinger Zweite bestätigt Relegationsoptionen

    Die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TV Dillingen konnte vor den weiteren Entscheidungsspielen um Rang eins nochmals durchatmen und hatte spielfrei am letzten Wochenende. Die „Reserve“ um die Spitzenspieler Michael Wojnarowicz und Matthias Jörg waren im Einsatz.

    Weiterlesen

Just open a Bet365 account today and make a deposit http://abonuscode.co.uk Make a deposit of £10-£200 and then enter the 10-digit bonus code
DEM Senioren News

Ein voller Erfolg

Von Freitag bis einschließlich Pfingstmontag tummelten sich nahezu 500 Teilnehmer bei den 39. Deutschen Seniorenmeisterschaften in der Landkreis-Stadt Dillingen, dann waren in sieben Altersklassen die Entscheidungen im Einzel, Doppel und Mixed gefallen. Gleich drei Spielern gelang das Kunststück, dreimal auf die oberste Stufe des Siegerpodests zu klettern: Nikola Jäckel vom TTV Hasborn (AK 40), Manfred Nieswand (AK 60) vom TTC Schwalbe Bergneustadt und Sigrid Matthias (AK 80) vom SV Turbo 90 Dessau.

In der Königskonkurrenz, der Altersklasse 40, kassierten die Titelverteidiger Tatjana Michajlova (PSV Oberhausen) und Sven Hielscher (SV Bolzum) in den Endspielen Niederlagen. Somit konnten sich erstmals Jäckel und Peter Rohr (TTC Höchst/Nidder) in die Liste der Seniorenmeister eintragen.

Der ehemalige Profi Manni Nieswand setzte seine außerordentliche Titelsammlung in den Seniorenkonkurrenzen fort. Er holte sich die Titel im Doppel und Mixed im Jahr 2018 gemeinsam mit Rainer Kürschner (TTC Tiefenlauter) und Kornelia Ruthenbeck (TTC SG Steele). Bei den Damen der AK 40 war Nikola Jäckel in keiner der drei Konkurrenzen zu stoppen und siegte in den Doppelwettbewerben mit Tina Acker (TV Sterzhausen) und Kai Otterbach (SF Nistertal). In der AK 80 absolvierte die Dessauer Einzelsiegerin Sigrid Matthias ein Mammutpensum und war auch in den Doppelkonkurrenzen an der Seite von Roswitha Bank (HSV Colbitz) und Peter Stolzenburg (SV Groitzsch) nicht zu bezwingen.

Voll des Lobes waren die Funktionäre des deutschen Tischtennisbund, sowie die Teilnehmer für den Ausrichtenden TV Dillingen. Über 80 Helfer sorgten für die bisher schönsten Deutschen Meisterschaften, möge man dem Wortlaut einiger Spieler glauben schenken. Highlight war die 3x6m LED-Wall vom Hauptsponsor Westiform, europaweit führender Anbieter für visuelle Kommunikation, auf der die Teilnehmer neben Live-Spielen aus der Halle auch das DFB-Pokalfinale genossen. Am geselligen Abend im Stadtsaal heizte neben Musiker Klaus Edenhofer mit Partnerin, die Showtanz-Gruppe Schabräxx den 300 Gästen ein. Besonderes Lob gab es für Sebastian Erdt, der das Event maßgeblich organisiert hat, von Abteilungsleiter Martin Lodner und vom DTTB. Neben den 496 Teilnehmern war das Turnier auch Anziehungspunkt für zahlreiche Zuschauer am Pfingstwochenende. Weitere Infos zur Veranstaltung und Ergebnisse gibt es unter: www.tischtennis-dillingen.de

Turniere

24.11.2018

Top 24 Bundesranglistenturnier Schüler/Jugend

Events

22.12.2018

Vereinsmeisterschaften & Jahresabschlussfeier

Turniere

19.01.2019

Bayerische Meisterschaften Damen & Herren 2019

Unsere Spiellokale

Regulärer Spielbetrieb
Turnhalle der Josef-Anton-Schneller Mittelschule
Ziegelstrße 10
89407 Dillingen

Achtung: Da die Turnhalle der Mittelschule gerade renoviert wird, finden der Spielbetrieb bis auf Weiteres in der Sebastian-Kneipp-Halle und in der Turnhalle der Lebenshilfe statt!

Turniere
Sebastian-Kneipp-Halle
Georg-Schmid-Ring 35
89407 Dillingen

Vorübergehender Spielbetrieb
Turnhalle der Lebenshilfe Dillingen
Untere Hauptstraße 34
89407 Dillingen
Die Zufahrt erfolgt über die Bachstraße